Aster / AsterOne... Das ist mein Künstlername mit dem ich schon mehr erlebt habe als es mir wahrscheinlich lieb ist.

 

Alles begann mit einer Schulband und einer Musiksoftware, stolperte über einen Chor und landete dann am Klavier und der Gitarre...

 

Ich bin ein bekennender Metal-Liebhaber der seit mehr als 10 Jahren Hip Hop produziert. Nach meinem Abitur begann ich mit privatem Gitarrenunterricht doch merkte, dass Musik kein theoretisches Universum ist sondern ein individuelles und instinktives. Jeder erzeugte Klang kann schon Musik sein...

 

Die Facetten, Ebenen und die Algorithmen der Musik verstehe ich gut. Die mögliche Dynamik noch besser. Denn genau diese kann unsere Emotionen steuern und längst vergessene Gefühle wieder wecken. Also warum dies nicht zu seinem Hobby machen? Oder sogar zu seiner ''Arbeit''. Nur durch die Musik habe ich meine wichtigsten Freunde und Gleichgesinnte kennengelernt. Dabei stand immer der Spaß im Fokus, nicht der Erfolg... denn der kommt mit der Zeit.